Was ist ein Biohof

Auf dem zertifizierten Biohof wollen wir besonders ökologisch wirtschaften und die Tiere artgerecht halten:

 

  • Alle Kälbchen bei uns dürfen ihre Milch saugen, sie müssen sie nicht aus einem Kessel schlürfen. (sie sind ja Säugetiere und das ist für sie angenehmer)
  • Alle Tiere liegen auf Stroh oder Matten mit Sägemehl in Gruppenhaltung.
  • Die Kühe dürfen nach draussen und in den Stall, wann sie wollen.
  • Alle Tiere sind in Laufställen (nicht angebunden)
  • Wir behandeln kranke Tiere wenn möglich mit Aromatherapie oder Homöopathie
  • Das Futter ist bio zertifiziert

 

Der Boden ist ein lebendiger Organismus, den es zu nähren gilt. Mit einer optimalen Rotation von verschiedenen Kulturen versuchen wir, ein gesundes Gleichgewicht zu erhalten.

  • Alles Saatgut ist bio zertifiziert
  • Unkraut bekämpfen wir maschinell, zum Beispiel mit Striegel, vom Traktor gezogen
  • Pflanzen sind frei von gentechnischen Veränderungen 
  • Wir benutzen keine Pestizide oder chemische Dünger